Änderung der Trainingszeiten und -ort

Featured

Für das Training gilt ab September die 3-G-Regel. Ausgenommen von dieser Regel sind Kinder unter 6 Jahren und Schüler, die in der Schule getestet werden (bei älteren Schülern ggf. Schülerausweis bereithalten). Wenn Eltern in der Halle zuschauen wollen, müssen sie auch diese Regel erfüllen. Generell ist innen ferner Maskenpflicht bis zur Halle.

Die Trainingszeiten sind ab September 2021 (bis voraussichtlich Dezember 2021) wie folgt:

Minis

  • Donnerstag 16-16:45 Uhr, Grundschule Süd, Trainer: Mario Hartwig

Anfänger

  • Donnerstag 17-18:30 Uhr, Grundschule Süd, Trainer: Mario Hartwig
  • Freitag 17:45-19:00 Uhr, Gymnasium, Trainer: Martina Paesler

Fortgeschrittene

  • Mittwoch 17:30-19:00 Uhr, Grundschule West, Trainer: Daniel Rauhut und Kerstin Nimptsch
  • Freitag 19:15-20:15 Uhr, Gymnasium, Trainer: Stephanie Tomschi und Daniel Rauhut

Erwachsene

  • Mittwoch 19:30-21:30, Grundschule West, Trainer: Wolfgang Schmied und andere
  • Freitag 20:30-22:00 Uhr, Gymnasium, Trainer: Wolfgang Schmied und andere

Bitte stets 15 Minuten früher an der Türe sein, um möglichst geschlossen in die Halle gehen zu können.

In der Halle gelten die jeweils aktuellen Coronakonzepte. Bei Unkenntnis (z.B. Schnupperteilnahme etc.) bitte den Trainer vor Betreten der Halle fragen.

MittwochDonnerstagFreitag
16:00-16:45 Minis
(Mittelschule Süd)
17-18.30 Fortgeschrittene
(GS Nord)
17-18:15 Anfänger
(Mittelschule Süd)
17:45-19:00 Anfänger
(Gymnasium)
19:15-20:15 Fortgeschrittene
(Gymnasium)
19:30-21:30 Erwachsene
(GS West)
20:30-22:00 Erwachsene
(Gymnasium)

letzte Aktualisierung am 17.09.2021 (Alfred)