Starker Auftritt der Wettkampfneulinge

Zum 10. Mal fand am 22.04.2018 die Fuchsiade in Wemding statt – ein Turnier für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren, die noche keine Wettkampferfahrung haben. 11 kleine Nachwuchskämpfer fuhren aufgeregt zu ihrem ersten Wettkampf und überraschten ihre Trainer mit tollen Leistungen: „Starker Auftritt der Wettkampfneulinge“ weiterlesen

Dominik holt Bronze in Kufstein

5 der 608 Starter des Osterpokalturniers in Kufstein am Ostermontag stellten die Judoka des TSV Königsbrunn. Ein international hochklassig besetztes Turnier erwartete unseren Nachwuchs.

Tim Skipiol und Jona Schmid gingen mutig in ihre Zweikämpfe, konnten sich jedoch leider nicht durchsetzen. Sarah Skipiol erreichte mit einem Sieg in der zweiten Begegnung den 7. Platz. Ihr Bruder Julian ging in zwei Altersklassen an den Start. In der AK U16 erreichte er Platz 9 und in der AK U18 wurde er Fünfter. Dominik Löllgen musste sich nur dem späteren Sieger geschlagen geben und holte die Bronzemedaille.

Medaillenregen beim Osterturnier in Passau

Am ersten Osterferien-Wochenende fuhren 9 Judoka des TSV Königsbrunn nach Passau zum Osterturnier.

Der Samstag war der Turniertag der Altersklassen U10, U12 und U18. Unsere jüngsten Judoka gingen mit sehr hoher Motivation an den Start. Ilias Korelidis konnte alle seine Kämpfe für sich entscheiden, wobei er im ersten Kampf mit viel Energie einen Rückstand in einen Sieg verwandelte. Auch für Ken Krause, Gabriel Sterner und Tom Hartwig war es ein tolles Erlebnis, an so einem großen Turnier teilzunehmen und als Lohn für ihren Kampfgeist die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen zu können. „Medaillenregen beim Osterturnier in Passau“ weiterlesen

Bronze bei den Mannschaftsspielen in Königsbrunn

Trotz des schlechten Wetters trafen sich am 18.03.2018 ca. 60 Jungs und 20 Mädchen zu den Mannschaftsspielen bei der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn. Es ging pünktlich um 11 Uhr los und nach der Begrüßung fingen unsere drei Jungsmannschaften und die Mannschaft von Annika Paesler, dem einzigen Mädchen, dass von uns dabei war, an zu kämpfen. „Bronze bei den Mannschaftsspielen in Königsbrunn“ weiterlesen

1. Königsrandori beim TSV Königsbrunn

50 große und kleine Judoka aus 5 Vereinen trafen sich am 10. März 2018 in der Sporthalle der Grundschule Süd zu einem gemeinsamen Training. Ziel war es, neue Judofreundschaften zu schließen und mit anderen Trainingspartnern seine Techniken auszuprobieren und Neues dazu zu lernen.

„1. Königsrandori beim TSV Königsbrunn“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen

Am Mittwoch, den 13.12.2017, trafen sich die TSV-Judoka zur Jahreshauptversammlung und zur Neuwahl der Abteilungsleitung. Nach ein paar Worten zur Begrüßung, wurde allen ein grober Überblick über das vergangene Jahr gegeben:

  • Mitgliederzahl im Vergleich zum Vorjahr minimal gestiegen; ca. 120 Mitglieder
  • ca. 25 Prüflinge im Jahr 2017
  • Wettkämpfe bis auf die bayerische Ebene
  • Der Trainingsbetrieb läuft reibungslos durch die tolle Gemeinschaft unserer Trainer – ein Dankeschön an alle, die sich engagierten!
  • Auch die Bilanz durch unseren Kassenwart ist äußerst positiv.
  • Wünsche: mehr Trainingszeiten/Raum

Dann wurden die Mitglieder der Abteilungsleitung entlastet und neu gewählt. Dabei bleibt das Meiste beim Alten, nur die Jugendleitung hat sich verändert:

1. Abteilungsleiter Wolfgang Schmied
2. Abteilungsleiter Martin Schmied
Kassenwart Andreas Mayer
Schriftführer Anja Nolting
1. Jugendleiterin Ute Hartwig
2. Jugendleiter Benedikt Kaiser

Nachdem die offiziellen Angelegenheiten geregelt waren, gab es noch ein gemütliches vorweihnachtliches Beisammensein.

 

Schwäbische Einzelmeisterschaften U18/21 und Ranglistenturnier U15

Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, gab es wieder schwäbische Meister- und Vizemeistertitel für unseren Verein. Dabei waren Sarah und Julian Skipiol,  Simon Meyer und Marius Römer in der U15, Dominik Löllgen in der U18 und Benedikt Kaiser in der U21. Julian und Simon konnten auch das erste Mal in der Altersklasse U18 um die Meistertitel mitkämpfen.

„Schwäbische Einzelmeisterschaften U18/21 und Ranglistenturnier U15“ weiterlesen

Vereinsmeisterschaft am 25.11.2017

Fast 50 Kämpferinnen und Kämpfer fanden sich am Samstag in der Sporthalle der Grundschule Königsbrunn Süd zur Vereinsmeisterschaft zusammen. Zusammen waren die Matten schnell aufgebaut und es konnte losgehen.

Die Minis maßen ihre Kräfte auf der einen Matte im „Sumo“, mit dem Ziel den Gegner auf den Boden zu bringen oder ihn aus der Matte zu schieben. Die Anfänger und die Fortgeschrittenen kämpften nebenan nach den richtigen Judo-Wettkampfregeln. Nach den Kindern traten noch ein paar Jugendliche und Erwachsene gegeneinander, damit die Kleineren eine Vorstellung bekommen, wie ein echter Wettkampf aussieht.

Zum Schluss gab es für jeden eine Medaille und eine Urkunde. Nachdem alle Matten abgebaut waren, konnten sich alle gemeinsam an einem bunten Buffet stärken.

Ein tolles Jahr ist zu Ende…

Zum Jahresabschlusstraining am 18.12.2017 fanden sich schon bei den ganz Kleinen 50 Eltern und Kinder zum gemeinsamen Abschlusstraining ein. Auch in den folgenden Gruppen standen jede Menge Judoka auf der Matte um gemeinsam ein tolles Training zu erleben. Hier sind ein paar Eindrücke dieser Trainings:
„Ein tolles Jahr ist zu Ende…“ weiterlesen